Brothers in Crime: die Menschen im Zeitalter ihrer Überflüssigkeit ; über die Herkunft von Gruppen, Cliquen, Banden, Rackets, Gangs

Voorkant
FUEGO, 1997 - 223 pagina's
Ausgehend von Horkheimer, demzufolge die gesellschaftliche Herrschaft ""aus ihrem eigenen ökonomischen Prinzip heraus in die Gangsterherrschaft"" übergeht, beschreibt Pohrt die allgemeine Entwicklungstendenz. ""Wer an der Spitze steht, steht auch mit einem Beim im Knast."" Heute oft mit beiden. Top-Manager wie Uli Hoeneß und Thomas Middelhoff, deren Gesetzesverstöße öffentlich verharmlost werden, sind nur zwei aktuelle Beispiele. Jugendbanden und Russen-Mafia vervollständigen das Bild, und es vergeht kein Tag, an dem die organisierten Verbrecher nicht vor dem organisierten Verbrechen warnen. S.

Vanuit het boek

Wat mensen zeggen - Een review schrijven

We hebben geen reviews gevonden op de gebruikelijke plaatsen.

Inhoudsopgave

Maschinenpistolen
7
Guerilleros
17
Aufsteiger
29
Copyright

19 andere gedeelten niet weergegeven

Veelvoorkomende woorden en zinsdelen

Bibliografische gegevens