Pagina-afbeeldingen
PDF
[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors]

Die Zeugen wurden vernommen von

[ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors]

"weilige Nießbrauch von Airtois zuerkannt werden. Sie erhielt es; aber ... ... die

Art des Todes, welche die Mutter entrissen hatte, nahm auch die Tochter hinweg, ,,

"bey ungezweifelten Merkmaalen von Gifte.

[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small]
[ocr errors]

Schreibart, den Siegeln, dem Pergamen in einem so kurzen Zeitraum bemerken konte, was würde geschehen seyn, wenn es auf eine Entfernung von etlichen Jahrhunderten angekommen wäre? Inzwischen war man schon durch Beyhülfe der Kritik allein, und ohne daß man noch einen Beweis aus wirklichen Begebenheiten gegen die Urkunden erhalten hatte, von ihrer Falschheit überführt.

[ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

- - § 43 I

"Man wurde davon noch völliger überzeugt, da man einige der Mithelfer er"griffen hatte. Man durfte nicht zweifeln, daß die Fräulein von Divion, welche "der erste verhörte Zeuge gewesen war, bey der zu Amiens im vorigen Jahr vorge"uommen gerichtlichen Untersuchung, die Haupttriebfeder bey dem ganzen Handel gewe

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

die Briefe, deren Falschheit in die Augen leuchtete, zu verwerfen. Er brauchte dazu, um ihn auf andere Gedanken zu bringen, die Prinzen vom Geblüte und die Prä

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]
« VorigeDoorgaan »