Pagina-afbeeldingen
PDF
[ocr errors]
[ocr errors]

Der 12. Erklärung nach ist eine glaubwürdige Urkunde diejenige, welche alle j

derselben Zeit, zu welcher sie aufgesetzt worden, gemäße Feyerlichkeit enthält. Eine nicht glaubwürdige Urkunde ist diejenige, welche die demjenigen Alter, zu welchem sie gehöret, eigene Feyerlichkeit nicht hat. Wenn man nun die Kennzeichen dieser Stücke mit denen zu ihrer Zeit gebräuchlichen vergleichet, der 15. und 16. Erklärung zufolge, so unterscheidet man die Kennzeichen, welche einem solchen Jahrhundert zukommen, von denen, welche sich nicht damit reimen. Man unterscheidet folglich die glaubwürdigen Urkunden von denen, welche es nicht sind, durch ihre Kennzeichen.

- Ooo 3 S. 696,

[ocr errors]
[merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

- - S. 698. Die Klosterarchive, deren Echtigkeit mit noch mehr Ebitternet be

[ocr errors]

die Archive und deren Er: haltung.

heiligten Charten, oder wenigstens für öffentliche VTiedeclagen erkannt worden (s). -

[ocr errors][ocr errors]

§. 699. WJan muß das Zeugniß der Charten nicht verdächtig machen ein: X. Die zezig und allein darum, weil solche in keinem Archiv mehr angetroffen #Ä

worden, ve und deren Anmerkung. Erhaltung»

[ocr errors]

Zweyter Artickel.

Von den

Allgemeinen Regeln vom Gebrauch der Diplomatik und dem - Ansehen der Diplomen.

[ocr errors][ocr errors][ocr errors]

§. 700. M. kann das Alter und die Wahrheit oder die Falschheit der Urkun- Die erste den aus ihren Kennzeichen beurtheilen. Ä Ä 2Beweis. Ä“ Der 15. und 16. Erklärung zu Folge, haben die Originale und die Abschriften und djnKennzeichen, welche jedem Jahrhundert gemäß sind. Nun aber kann man dem 2. sehen der Diund 3. Heischesatz zu Folge aus den Kennzeichen, die jedem Jahrhundert zukommen, Po". das Alter, die Echtigkeit und die Falschheit entweder der Originalurkunden oder der Abschriften beurtheilen. Folglich kann man das Alter, die Wahrheit oder die Falsch

heit der Urkunden aus ihren Kennzeichen beurtheilen, §. 7o I. Es ist nicht unmöglich gute Alterthumskenner zu finden, die geschickt II. Die zweite sind das Alterthum, die Echtigkeit und die Falschheit der Diplomen zu # PO beurtheilen, (t) - - Gebrauch der Beweis,

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

Diplomatik 25ew

und vom Anse- LYCC B (o hen der Diplo- Der ersten Regul und der 15. und 16. Erklärung zu Folge, haben die JahrU1LI. hundert Kennzeichen, die ihnen eigen sind. Das Pergamen, die Schrift und die

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]
« VorigeDoorgaan »