Pagina-afbeeldingen
PDF
[ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors]

die andere für gleich falsch zu vermutben.
S. 782.
Die Erfahrung zeigt, daß die Copialbücher gemeiniglich sehr richtig . Die eilfte
sind. (v) Regul 2c.
783.

[ocr errors]
[ocr errors]

Die beglaubigten Abschriften können ohne vollkomme und genaue WDievierAehnlichkeit mit den Originalen sich befinden. (w) - zehende Res S. 786. gul 2c.

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors]

- §. 788. xvII. Regul Die Fehler der Schreiber oder der Abschreiber sind keine hinreichenden zu den Cö Gründe die Originale oder die Abschriften zu verwerfen. (y)

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

S. 792. Sie dürfen nicht einmal die Abschriften, die damit angefüllet seyn Ä. Die ein möchten, verdächtig machen. (c) Ä

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors]

[ocr errors][ocr errors][ocr errors]

(i) Hist. d'Angleterre de Rapin Thoyrast. 1. preface p. c x L v. nouvell. edit. à la Haye 1749.

[ocr errors]

Allgemeine Regeln von dem Stoff der Dinte und Schrift
-- der Diplomen.
4 M k ..
Erster Artikel. -

[merged small][ocr errors]

Die dritte Regul, 1 §. 802. VIII. Die achte Regu § 807. IV. Die vierte Regul, §.803.

S. 800.

I. Die erste S iplome, von deren Stoff die Gelehrten glauben, daß er ohngefähr Ä ein Jahrhundert vor demjenigen, in welches sie gehören, gänzlich dem Sto

[ocr errors]
[ocr errors]

der alten werden. Charten, Beweis. Laut der 10. Erkläruna ist ein Suck verdächtig - aon ein recht umäßiger Verdacht entstehet, der ian nicht ableh . . . . . . . r

** - -

[graphic]
« VorigeDoorgaan »