Handbuch der deutschen Grammatik

Voorkant
W. de Gruyter, 2003 - 524 pagina's

Das Handbuch der deutschen Grammatik von Elke Hentschel und Harald Weydt erscheint in dritter, überarbeiteter Auflage. Das bewährte Konzept wurde beibehalten: eine wissenschaftliche, moderne, lesbare Grammatik, die

  • als gesicherte Grundlage für den Deutschunterricht dienen kann,
  • mit den Begriffen der herkömmlichen Grammatik arbeitet,
  • zeigt, wo sich die wichtigsten modernen Grammatikmodelle von dieser unterscheiden,
  • ein Nachschlagewerk in Zweifelsfragen ist und gleichzeitig ein Leitfaden zum Verständnis wichtiger Grammatikansätze.

In die dritte Auflage sind die Erfahrungen aus der Arbeit mit dem Buch eingegangen, wobei Anregungen von Studierenden und Lehrenden gleichermaßen berücksichtigt wurden.

Wat mensen zeggen - Een review schrijven

We hebben geen reviews gevonden op de gebruikelijke plaatsen.

Over de auteur (2003)

Elke Hentschel ist Professorin für Germanistische Linguistik an der Universität Bern.

Harald Weydt ist Professor für Sprachwissenschaft an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder.

Bibliografische gegevens