Synesius von Cyrene, eine biogr. Charakteristik

Voorkant
1869
0 Recensies
Reviews worden niet geverifieerd, maar Google checkt wel op nepcontent en verwijdert zulke content als die wordt gevonden.

Vanuit het boek

Wat mensen zeggen - Een review schrijven

We hebben geen reviews gevonden op de gebruikelijke plaatsen.

Geselecteerde pagina's

Overige edities - Alles bekijken

Veelvoorkomende woorden en zinsdelen

Populaire passages

Pagina 236 - Denn Gott ist Richter, der * Diesen erniedriget, und Jenen erhöhet. »1Sam.2,7. 9. Denn der Herr hat einen * Becher in der Hand, und mit starkem Wein voll eingeschenket, und schenket aus demselben; aber die Gottlosen müssen alle trinken, und die Hefen aussaufen.
Pagina vi - Quellen, namentlich nach den wenig gewürdigten Schriften des Synesius von Cyrene. Theil i. Forschungen auf dem Gebiete der Erdkunde und Geschichte der Libyschen Pentapolis.
Pagina 245 - Meine Seele ist betrübt bis an den Tod; bleibet hier und wachet mit mir! 39. Und ging hin ein wenig, fiel nieder auf sein Angesicht und betete und sprach: Mein Vater, ist's möglich, so gehe dieser Kelch von mir; doch nicht wie ich will, sondern wie du willst!
Pagina 143 - ... etiamsi nihil contra salutem principum aut de salute quaesierit. Sufficit enim ad criminis molem naturae ipsius leges velle rescindere, inlicita perscrutari, occulta recludere, int er dic ta temptare,finem quaerere salutis alienae, spem alieni interituspolliceri.
Pagina 150 - Trj wozu bedarf es weiterer Worte über dieselbe? Die ganze Schrift ist in einer Nacht ausgearbeitet, oder vielmehr in dem übrigen Theile einer Nacht, die mir ein Traumbild gebracht hatte, dass ich sie eben schreiben sollte. An einigen Stellen, etwa zwei- oder dreimal, bin ich gleichsam ein anderer gewesen, zugleich mit den Anwesenden mein eigner Zuhörer. Und jetzt, so oft ich an die Schrift herantrete, wird mir ganz wunderbar zu Muthe, und es umtönt mich, wie der Dichter sagt, eine Art göttlicher...
Pagina 212 - Nachtheile der vollen Einwirkung des Lichtes ausgesetzt wird, und wie für Leute mit kranken Augen die Dunkelheit nützlicher ist, so glaube ich auch...
Pagina 92 - Luft einathme, und selbst erwarten muss, dass es mir ebenso geht, denn wer kann da noch guter Hoffnung sein, wenn sogar die uns umgebende Luft so schaudervoll ist, verdunkelt von dem Schatten der Fleisch fressenden Vögel — aber dennoch mit Liebe an meiner Heimath hänge. Was soll ich auch machen als geborener Libyer, wenn ich die nicht unrühmlichen Gräber meiner Vorfahren vor Augen sehe? Allein Deinetwegen, glaube ich, könnte *) ep.
Pagina 213 - Bogen ganz von Würmern zerfressen, — aber ich werde es ertragen, wenn Gott es mir auferlegt, und während ich sonst ein Feind der Sorge bin, will ich dennoch, trotz meiner Unlust, mich mit Streitigkeiten und sonstigen Händeln befassen, und darin Gott einen, wenn auch schweren Dienst erweisen. Meine Ueberzeugungen aber werde ich nicht verleugnen, und zwischen meiner Zunge und meinem Denken soll kein Widerspruch sein.
Pagina 62 - Veranlassungen, nicht bei dem ersten besten Fehler, der begangen wird, setzt sich das Göttliche in Bewegung. Fürwahr es ist etwas Grosses um jenen Einen, durch den einer vom seligen Geschlecht hier herabkömmt. Aber wenn die ganze Ordnung in der Hauptsache zerstört ist, dann müssen sie kommen, um die Anregung zu einer neuen Ordnung zu geben.
Pagina 171 - war durch seinen Serapistempel eine heilige Welt. Die Fremden, die seinetwegen von allen Seiten ihr zuströmten, kamen an Zahl der Menge der Einwohner gleich."**) Denn in engem Anschluss an den heiligen Tempeldienst hatte ja bis dahin die Pflege der heidnischen Gelehrsamkeit in Alexandria gestanden, und was sich *) Rufin. II, 22 sqq. Socr. V, 16. 17. Sozom. VII, 15. Tillemont Hist. des Emp. TV p. 312 ff. Neander Kirchengesch. Th. 5, S. 121 ff. Diejenigen Heiden, die...

Bibliografische gegevens