Pagina-afbeeldingen
PDF
[ocr errors][subsumed][ocr errors]

(v) S. 208. § 307.

(u) Lib. 6. c. 46. (w) gar coa. TuRo N.

[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors]

(r) Narre, der diplom 24. (y) pere diplomp. # # Än. PZ: (a) bid.p3., (b) Tom 4. col 102i. (e) Tom. 1. P. 43- (d) Dere diplom. Pag 107. - A/

[ocr errors][merged small][ocr errors]

indubitata invenias (Q) illorum Regum monumenta quae anuli sigillive men

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

Fürsten, welche nicht schreiben konnten oder nicht wollten malten ein Kreuz oder einige der Könige

andere Figur zu Anfang oder zu Ende ihrer von dem Notar geschriebenen Namen, als selber,

F Sgaum Chilperici glorids Regis.

- - . . . . s. 461. - /

Sie unterschrieben die Diplomen von geringerer Wichtigkeit nicht, dergleichen die Unterschrift Bescheide placita und gewisse Verordnungen waren. Eine Menge Stücke von ihrer Refe - - - . - 24 3. - - - e. - - - dieser rendarien.

[ocr errors]

-

[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors]
[graphic]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][merged small]
[ocr errors]

dern Nationen alle thaten. Die merovingischen Fürsten drucken gemeinglich die Zeit. Zej

[ocr errors]

deberts kann von dem Tod Clodomirs an gezählet werden, welcher in das Jahr 524

fällt. Das Gebot Childeberts zum Besten des Klosters zu Sta Martha in der - - Stadt (l) De re diplom. pag: 178. (m) Monum. de la monarch. Francoise pref. e - XXII. (n) Bo U QUE T, tom. 4. p. 617.

[ocr errors]
[ocr errors]

A-, UNOÄ. VC ANNO XII. REGN, die königlichen Diplome aufzusetzen,
DOMINI CHILDEBERT REGI. INDICT,
QUARTA. - - -

[ocr errors]

Y

« VorigeDoorgaan »