Marketingplanung: Einführung in die marktorientierte Unternehmens- und Geschäftsfeldplanung

Voorkant
Springer-Verlag, 9 mrt. 2013 - 262 pagina's
Dieses Lehrbuch führt in verständlicher, systematischer und knapper Form in die Problemfelder der Marketingplanung ein. Es liefert dem Leser ein solides Gerüst, um das umfangreiche und komplexe Marketingwissen einzuordnen.
Sowohl die Marketingplanung auf der Unternehmens- und Geschäftsfeldebene als auch die Planung des Marketing-Mix werden behandelt. Zahlreiche Praxisbeispiele veranschaulichen die theoretischen Ausführungen.
In der 2. Auflage wurden insbesondere die Kapitel zu Kernkompetenzen, Portfolio, Kernaufgaben und Geschäftsmodellen, Definition von Märkten und Internationalem Marketing aktualisiert.
 

Wat mensen zeggen - Een review schrijven

We hebben geen reviews gevonden op de gebruikelijke plaatsen.

Inhoudsopgave

Inhaltsverzeichnis
1
Informationsgrundlagen der Marketingplanung
23
Marktorientierte Unternehmensplanung
53
Marktorientierte Geschäftsfeldplanung
107
Kundenbedürfnisse
142
MarketingMixPlanung
183
Implementierung und Kontrolle
225
Verzeichnis der verwendeten Literatur
243
Stichwortverzeichnis
257
Copyright

Veelvoorkomende woorden en zinsdelen

Abbildung Absatzhelfer Absatzmarkt Absatzmittler Abschnitt Aktivitäten Analyse Anbieter Angebot Ansatz Aspekte Ausland Ausrichtung Balanced Scorecard Bedürfnisse Beispiel beispielsweise Bereich besonders besteht bestimmte Betriebsgrößenersparnisse Branche Deckungsbeitrag Definition Distribution Distributionsgrad Distributionspolitik eher Einsatz einzelnen Endkunden Entscheidungen entsprechende Entwicklung Erfahrungskurve erfolgreich Fähigkeiten Festlegung folgenden geht Geschäftsfeldplanung großen Handel hinsichtlich hohen Implementierung Informationen Innovationen innovative insbesondere Instrumente instrumentellen Leitplanung internationalen jeweiligen Kauf Kernaufgaben Kernaufgabenprofil Kommunikationspolitik komparative Konkurrenzvorteile Kompetenzen Konkurrenz Kosten Kunden Kundenakquisition Kundenbindung Kundengruppen langfristig lassen Leistungen Leistungspflege Management Marke Marketing Marketing-Instrumente Marketing-Mix Marketingplanung Marketingstrategie Marketingziele Markt Marktanteil Marktbearbeitung Markteintritt Markterfolg Marktforschung Marktführer marktorientierte Marktpotenziale Marktsegment Marktsegmentierung Maßnahmen Mazola Meffert möglichst müssen Nachfrage Nutzen ökonomischen orientiert Perspektive Phase Planung des Marketing-Mix Portfolio-Matrix Position Positionierung potentiellen Potenzial Preis Preispolitik Probleme Produktion Produktlebenszyklus Produktpolitik Rahmen relativ relevanten Ressourcen siehe soll sowie spezifische stark TOMCZAK Umsatz und/oder Unternehmen Unternehmensplanung unterschiedliche Verkauf Verkaufsförderung verschiedenen Vorteile Wachstum Werbung Wertkette wesentlichen Wettbewerber Wettbewerbsvorteile zentrale Ziel Zielgruppen Zonenmodell Zusammenhang

Over de auteur (2013)

Prof. Dr. Alfred Kuß ist Univ.- Professor der Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing, an der Freien Universität Berlin.
Prof. Dr. Torsten Tomczak ist Ordinarius für Betriebswirtschaftslehre und Marketing sowie Direktor des Instituts für Marketing und Handel an der Universität St. Gallen.

Bibliografische gegevens