Pagina-afbeeldingen
PDF
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small]

umgegangen und abgegriffen worden, mehren- Romaines, so von dem gelehrten Hrn. Graf de theils etliche Jahrhunderte lang verschiedenen Caylus zu Paris 1752 und 1756 in zween Anfällen der Elemente ausgesetzet gewesen, ehe Quartbänden herausgegeben und in dem viersie durch einen oder den andern günstigen Zu- ten Stück der hiesigen gelehrten WTachrichten fal einem barmherzigen Kenner in die Hände vom Jahr 1759 S. 217 f. beschrieben worden, geraten, der sie für die Wuth der Zeit in Si- finden sich Th. 1. S. 284 -291 einige ganz

cherheit stellet, so hat schon dadurch eine solche neue und lesenswürdige Anmerkungen über die

Veränderung an ihnen hervorgebracht werden Münzstempel und Modellen der Alten und über können, daß auch mehrere Stücke von einem und die Art ihre Münzen auszuprägen. Von vereben demselben Schlage und Gepräge einander fälschten und untergeschobenen Münzen und der unämlich geworden. Wenn man indessen die verschiedenen Art ihrer Verfälschung kommen Art erweget, wie die Alten ihre Geldsorten aus unter andern in Johann Christoph Wagengemünzet, so wird diese Verschiedenheit noch bei seils Dissert.de re monetali veterum Romagreiflicher. In dem schätzbaren Recueil d'Anti- norum, Altorf 1691 Kap. 24, 25. einige sehr quités Egyptiennes, Etrusques, Grecques & gute Rachrichten vor.

[ocr errors]

Von der Glaubwürdigkeit der Actenundder sowohl öffentlichen als besondern Samlungen derselben. ffentliche

[merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors]

gew und Quittungen 75. chive 91. GB) Der Lehnsbücher, Copialbücher IX. Recht der öffentlichen Archive u. s. f. 76. - 92 : 9%. (C) Der Handlungsbücher 77. X. Ansehn der Privatarchive 26, §. 69.

[ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small]
[ocr errors]

zweier Zeugen unterschrieben worden, und wenn die Zeit der Ausfertigung darin

[ocr errors]

tung der Warheit für sich. Schriften, welche von ihnen ausgefertiget worden, müs:

[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

auch die Zeugen bey Ausfertigung derselben wirklich durch die Sinne empfunden ha: ben. Acten und Bücher, die mit Genemhaltung der öffentlichen Gewalt verferti

[ocr errors]

(w) Ibidem. (r) Franc. Mich. Neveu de Windschles diff. de Archivis, Strasburg 1668. §. 44. (y) Cod. lib. 6. tit. 23. 1. 19. (z)L. in donationibus 3 . C. de donat. (a) Molin. tom. tom. 1. col. 309 n. 8. et 9. (b) Ibid. n. 23.

[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors]

(c) Molin. comment. in lib. 4. cod. tit. 21. (d) Auth. adhaec C. de fide instrum. Et
Nov. 49. cap. 2. §. 2. (e) Molin. rom. 1. tit. 1. §. 8. n. 31. (f) Id. in lib.4.
cod. tit. 21. (g) Ibid. tit. 1. (h) Ibidem. - -

[ocr errors]

wart des Richters aufgesetzet und von zween oder drey Zeugen unterschrieben (Bst den (i).

[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]

LZ) Eine Acte, die von einem Totario oh ne Zeugen ausgefertiget worden, wird um ded willen noch nicht eine öffentliche Acte.

« VorigeDoorgaan »