Pagina-afbeeldingen
PDF
ePub
[ocr errors]

den Anforderungen, die man an sie als bibliographische Quellenwerke zu stellen berechtigt sein würde, keineswegs vollständig entsprechen; denn obschon ich im Laufe des obenerwähnten Verzeichnisses bei vielen Verlagskatalogen zu bemerken Gelegenheit gehabt habe, dass sie gut redigirt seien, so kann gleichwohl diese Anerkennung nicht sowohl darauf bezogen werden, dass sie bibliographisch gut, als vielmehr darauf, dass sie ihren merkantilen Zwecken angemessen redigirt sind. Es liesse sich aber von Seiten der Buchhändler, die als Träger der Wissenschaft zu gelten lieben, und als solche wohl die Verpflichtung zur möglichsten Unterstützung der Wissenschaft in sich fühlen sollten, mit nur etwas mehr Mühe und Geldaufwand hinsichtlich der Druckkosten der Verlagskataloge Das in Ausführung bringen, dass diese Kataloge nicht blos den merkantilen Zwecken sondern zugleich auch den wissenschaftlichen d. h. bibliographischen Anforderungen entsprechend bearbeitet würden. Als eine Art Muster eines derartigen nach beiden Seiten hin zweckentsprechenden und guten Verlagkataloges folgt im Nachstehenden der Katalog eines Verlages, der weder zu klein noch zu gross ist, dass nicht an ihm ohne Beanspruchung von allzu vielem Raume im Anz. der Beleg gegeben werden könnte, wie ein solcher Katalog einzurichten ist.

Verlags-Katalog

von

[ocr errors][ocr errors]

G. Schönfeld's Buchhandlung

(C. A. Werner)

in Dresden. (Die Buchhandlung ist 1850 von Gust. Schönfeld gegründet nud nach dessen Tode 1851 in den Besitz von Carl Alex. Werner

übergegangen.)

[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors]

Wissenschaftliche Uebersicht.
I. Litterargeschichte Nr. 1-12.
II. Theologie Nr. 13–11.
III. Mathematik und Naturwissenschaft Nr. 15–18.
IV. Pädagogik Nr. 19–22.

V. Staats- und Rechtswissenschaft Nr. 23-25.
VI. Belletristik Nr. 26-29.
VII. Technologie, insbesondere Land- und Forstwirthschaft

Nr. 30—53.
VIII. Historische Wissenschaft Nr. 54-57.

IX. Kunstsachen Nr. 8-60,

1

[ocr errors]

Wissenschaftlich geordnetes Verzeichniss.

I. Litterargeschichte. 1. Der Redezeichner. Stenographische Zeitschrift für Beleh

rung und Unterhaltung herausgegeben von Professor Franz Wigard. I. Jahrgang. Dresden, Lithogr. u. Verlag von Ketzschau. 1854. 4o. 1 Bl. 32 S. II. J. Daselbst 1855. 8o. 1 Bl. 66 S. III. J. Daselbst 1856. 8o. 2 BII. 64 S. (Comm.) Herabges. Pr. á n. 10 Ngr.

Ausser den drei Jahrgängen, von denen jeder aus 8 Nrr. be

steht, ist Nichts weiter erschienen. 2. Rede zur Feier des hundertjährigen Geburtstags Friedrich's

von Schiller gehalten beim Festact des Gymnasiums z. H. Kreuz zu Dresden von Immanuel Ferdinand Schöne.

10. November 1859. gr. 8o. 27 S. (Comm.) Pr. n. 5 Ngr. 3. Never Anzeiger für Bibliographie und Bibliothek wissen

schaft. Jahrgang 1856. Herausgegeben von Dr. Julius Petzholdt, Bibliothekar etc. 8o. 1 Bl. 437 S. - J. 1857. 1 Bl. 426 S. J. 1858. 1 Bl. 426 S. J. 1859. 1 BI. 425 S. - J. 1860 (noch nicht beendigt). 1-399 S. Pr. là n. 2 Ther. 20 Ngr.

Der Neue Anzeiger, dessen Vorgänger von 1840 bis 1847 im Verlage der Arnoldischen Buchbandlung in Dresden u. Leipzig und von 1848 bis 1855 in dem von H. W. Schmidt in Halle herausgekommen sind, erscheint in 12 Monatslieften à 2-24 Bog, denen am Schlusse des Jahrganges ein Ergän

zungs- oder Registerheft beigegeben wird. Wird fortgesetzt. 4. Chronologische Übersicht von bibliographischen Systemen.

Zusammengestellt von Dr. Julius Petzholdt, Hofrath etc. Separatabdruck aus dem Neuen Anzeiger für Bibliographie und Bibliothekwissenschaft. 1860. gr. 8°. 50 S.

Pr. n. 15 Ngr. 5. Catalogus Indicis Librorum prohibitorum et expurgan

dorum.“ Specimen quod maxime Viris praenobilissimis et perillustribus Praefectis Bibliothecarum Berolinensis, Bruxellensis, Dresdensis, Florentinae, Gottingensis, Lipsiensis, Londinensis, Lovaniensis, Madritensis, Mediolanensis, Monacensis, Norimbergensis, Oxoniensis, Parisinae, Petropolitanae, Pragensis, Vaticano Romanae, Venetianae et Vindobonensis, eo consilio, ut catalogum ex opibus suis corrigant, suppleant atque augeant, rite pie offert Auctor J. Petzholdt. 1859. gr. 8". 34 S. Pr. n. 10 Ngr.

Separatabdruck aus dem Neuen Anzeiger f. Bibliographie u.

Bibliothekwissenschaft. 6. Uebersicht der gesammten militairischen Bibliographie. Vou J. Petzholdt. Abdruck aus dem Neuen Anzeiger für

den Anforderungen, die man an sie als bibliographische Quellenwerke zu stellen berechtigt sein würde, keineswegs vollständig entsprechen; denn obschon ich im Laufe des obenerwähnten Verzeichnisses bei vielen Verlagskatalogen zu bemerken Gelegenheit gehabt habe, dass sie gut redigirt seien, so kann gleichwohl diese Anerkennung nicht sowohl darauf bezogen werden, dass sie bibliographisch gut, als vielmehr darauf, dass sie ihren merkantilen Zwecken angemessen redigirt sind. Es liesse sich aber von Seiten der Buchhändler, die als Träger der Wissenschaft zu gelten lieben, und als solche wohl die Verpflichtung zur möglichsten Unterstützung der Wissenschaft in sich fühlen sollten, mit nur etwas mehr Mühe und Geldaufwand hinsichtlich der Druckkosten der Verlagskataloge Das in Ausführung bringen, dass diese Kataloge nicht blos den merkantilen Zwecken sondern zugleich auch den wissenschaftlichen d. h. bibliographischen Anforderungen entsprechend bearbeitet würden. Als eine Art Muster eines derartigen nach beiden Seiten hin zweckentsprechenden und guten Verlagkataloges folgt im Nachstehenden der Katalog eines Verlages, der weder zu klein noch zu gross ist, dass nicht an ihm ohne Beanspruchung von allzu vielem Raume im Anz. der Beleg gegeben werden könnte, wie ein solcher Katalog einzurichten ist.

Verlags-Katalog

von

G. Schönfeld's Buchhandlung

(C. A. Werner)

in Dresden. (Die Buchhandlung ist 1850 von Gust. Schönfeld gegründet und nach dessen Tode 1851 in den Besitz von Carl Alex. Werner

übergegangen.)

Wissenschaftliche Uebersicht.
I. Litterargeschichte Nr. 1-12.
II. Theologie Nr. 13-14.
III. Mathematik und Naturwissenschaft Nr. 15–18.
IV. Pädagogik Nr. 19-22.

V. Staats- und Rechtswissenschaft Nr. 23-25.
VI. Belletristik Nr. 26-29.
VII. Technologie, insbesondere Land- und Forstwirthschaft

Nr. 30--53.
VIII. Historische Wissenschaft Nr. 54--57.

IX. Kunstsachen Nr. 58--60.

Wissenschaftlich geordnetes Verzeichniss.

I. Litterargeschichte. 1. Der Redezeichner. Stenographische Zeitschrift für Beleh

rung und Unterhaltung herausgegeben von Professor Franz Wigard. I. Jahrgang. Dresden, Lithogr. u. Verlag von Ketzschau. 1854. 4o. 1 Bl. 32 S. II. J. Daselbst 1855. 80. 1 BI. 66 S. III. J. Daselbst 1856. 8o. 2 BII. 64 S. (Comm.) Herabges. Pr. á n. 10 Ngr.

Ausser den drei Jahrgängen, von denen jeder aus 8 Nrr. be

steht, ist Nichts weiter erschienen. 2. Rede zur Feier des hundertjährigen Geburtstags Friedrich's

von Schiller gehalten beim Festact des Gympasiums z. H. Kreuz zu Dresden von Immanuel Ferdinand Schöne.

10. November 1859. gr. 80. 27 S. (Comm.) Pr. n. 5 Ngr. 3. Neuer Anzeiger für Bibliographie und Bibliothekwissen

schaft. Jahrgang 1856. Herausgegeben von Dr. Julius Petzholdt, Bibliothekar etc. 8o. 1 Bl. 437 S. - J. 1857. 1 Bl. 426 S. J. 1858. 1 Bl. 426 S. J. 1859. 1 BI. 425 S. J. 1860 (noch nicht beendigt). 1–399 S. Pr. à n. 2 Thlr. 20 Ngr.

Der Neue Anzeiger, dessen Vorgänger von 1840 bis 1847 im Verlage der Arnoldischen Buchbandlung in Dresden u. Leipzig und von 1848 bis 1855 in dem von H. W. Schmidt in Halle herausgekommen sind, erscheint in 12 Monatsheften å 2-21 Bog., denen am Schlusse des Jahrganges ein Ergän

zungs- oder Registerheft beigegeben wird. Wird fortgesetzt. 4. Chronologische Übersicht von bibliograpbischen Systemen.

Zusammengestellt von Dr. Julius Petzholdt, Hofrath etc. Separatabdruck aus dem Neuen Anzeiger für Bibliographie und Bibliothekwissenschaft. 1860. gr. 8o. 50 S.

Pr. n. 15 Ngr. 5. Catalogus ,,Indicis Librorum prohibitorum et expurgan

dorum.“ Specimen quod maxime Viris praenobilissimis et perillustribus Praefectis Bibliothecarum Berolinensis, Bruxellensis, Dresdensis, Florentinae, Gottingensis, Lipsiensis, Londinensis, Lovaniensis, Madritensis, Mediolanensis, Monacensis, Norimbergensis, Oxoniensis, Parisinac, Petropolitanae, Pragensis, Vaticano Romanae, Venetianae et Vindobonensis, eo consilio, ut catalogum ex opibus suis corrigant, suppleant atque augeant, rite pie offert Auctor J. Petzholdt. 1859. gr. 8o. 34 S. Pr. n. 10 Ngr.

Separatabdruck aus dem Neuen Anzeiger f. Bibliographie u.

Bibliothekwissenscbaft. 6. Uebersicht der gesammten militairischen Bibliographie. Vou J. Petzholdt. Abdruck aus dem Neuen Anzeiger für

Bibliographie und Bibliothek wissenschaft, September- und October-Heft 1857. gr. 8°. 1 Bl. 23 S. Pr. n. 10 Ngr. 7. Bibliographisch-kritische Uebersicht der Kaspar - HauserLitteratur. Von Dr. J. Petzholdt, Bibliothekar. Aus dem,,Neuen Anzeiger für Bibliographie und Bibliothekwissenschaft", Jahrgang 1859, besonders abgedruckt. 1859. gr. 8°. 12 S. Nur 30 Exempl. (Comm.) Pr. n. 4 Ngr. Vergriffen.

[ocr errors]

8. Maria Antonia Walpurgis Kurfürstin von Sachsen, geb. Prinzessin von Bayern. Ein Beitrag zu einer Deutschen Nationallitteratur von Dr. Julius Petzholdt. Neue aus dem Anzeiger für Bibliographie und Bibliothek wissenschaft 1856 abgedruckte Ausgabe. A. u. d. T.: Catalogi Bibliothecae secundi generis Principalis Dresdensis Specimen undecimum Joanni potentissimo Regi Saxoniae etc. etc. etc. rite pie grate offert Bibliothecae Custos Dr. Julius Petzholdt etc. 1857. gr. 8o. 2 Bll. 32 S. Pr. n. 10 Ngr.

Die erste Ausgabe ist im Anzeiger für Bibliographie und Bibliothek wissenschaft J. 1852 abgedruckt.

9. Georg Paul Alexander Petzholdt. Biographisch-litterarische Skizze von Julius Petzholdt. Abdruck aus dem Neuen Anzeiger für Bibliographie und Bibliothek wissenschaft, Oktoberheft 1857. gr. 8°. 12 S. Nur 50 Exempl. (Comm.) Pr. n. 4 Ngr.

Vergriffen.

10. Ein Ausflug nach Augsburg und München. Von Dr. J. Petzholdt. Aus:,,Neuer Anzeiger für Bibliographie und Bibliothek wissenschaft." Herausgegeben von Dr. J. Petzholdt. Jahrgang 1858. gr. 8°. 13 S. Pr. n. 4 Ngr. 11. Urkundliche Nachrichten zur Geschichte der Sächsischen Bibliotheken. Herausgegeben von Dr. Julius Petzholdt, Bibliothekar etc. 1855. gr. 8°. 1 Bl. 52 S. Pr. n. 16 Ngr.

Die beiden ersten Bogen S. 1-16 und S. 17-32 sind bereits 1844 und 1846 mit besonderen Titeln als Eigenthum des Herausg.'s erschienen.

12. Katalog der von Sr. Maj. dem König Friedrich August von Sachsen nachgelassenen Kartensammlung. Ein Denkmal des Verstorbenen. gr. 8°. XII, 113 S. Pr. n. 1 Thlr., feine Ausgabe n. 1 Thlr. 10 Ngr.

Herausgegeben von Hofrath Dr. J. Petzholdt.

i

« VorigeDoorgaan »