Das Vogelbuch von Conrad Gessner (1516-1565): Ein Archiv für avifaunistische Daten

Voorkant
Springer-Verlag, 5 dec. 2008 - 582 pagina's

Dieses Werk erschließt erstmals die bedeutendste und umfassendste Sammlung avifaunistischer Daten des 16. Jh. in Mitteleuropa, die lateinische Ausgabe des Vogelbuchs des bedeutenden Zürcher Arztes und Universalgelehrten Conrad Gessner (1516-1565). Mit rund 260 Arten, davon 240 durch Illustrationen repräsentiert, lässt sich die Avifauna des 16. Jh. rekonstruieren.

 

Wat mensen zeggen - Een review schrijven

We hebben geen reviews gevonden op de gebruikelijke plaatsen.

Inhoudsopgave

Teil II Die Vogelarten
87
Teil III Originale und volkssprachliche Ausgaben
382
Zitierte Literatur
547

Overige edities - Alles weergeven

Veelvoorkomende woorden en zinsdelen

Over de auteur (2008)

Katharina Springer hat 2007 an der Universität Rostock über Conrad Gessner promoviert.

Ragnar Kinzelbach ist emeritierter Professor für Allgemeine und Spezielle Zoologie an der Universität Rostock.

Bibliografische gegevens