Reviews, Zeitschriften, Revues: Die Fackel, Die Weltbuḧne, Musikblätter Des Anbruch, Le Disque Vert, Mécano, Versty

Voorkant
Sophie Levie
Rodopi, 1 jan. 1994 - 197 pagina's
0 Recensies
This study of six early twentieth-century periodicals serves to refine the traditional image of the inter-war journal as the pre-eminent vehicle of artistic and intellectual renewal. Every periodical has its own history but general themes are clearly identified. Traces emerge of a common commitment to the internationalisation of the arts and we find early and unexpected discussion of Freud, Chaplin and Joyce in Brussels and Berlin, jazz in Vienna and Brussels, Ezra Pound in the Netherlands and Belgium. In contrast to this internationalisation are the ambitions of the various editors to play a significant role in their national cultures. This tension between national and international influences was in the first instance stimulating and innovative. Later, as a result of political and socio-economic developments, the newly achieved openness and exchange were gradually diminished and finally disappeared as did the periodicals themselves.
 

Wat mensen zeggen - Een recensie schrijven

We hebben geen recensies gevonden op de gebruikelijke plaatsen.

Inhoudsopgave

Sophie Levie
7
Willem Melching
33
Paul Op de Coul
57
Sophie Levie
97
Marco Entrop
139
Willem G Weststeijn
169
Adresses de correspondance Correspondence addresses
212
Copyright

Veelvoorkomende woorden en zinsdelen

Populaire passages

Pagina 12 - Eines Tages, soweit das Auge reicht, alles — rot. Einen solchen Tag hat Wien nicht wieder erlebt. War das ein Geraune, ein Geflüster, ein Hautrieseln! Auf den Straßen, auf der Tramway, im Stadtpark, alle Menschen lesend aus einem roten Heft . . . Es war narrenhaft.
Pagina 19 - Was wir bringen», aber ein ehrliches «Was 'wir umbringen* hat sie sich als Leitwort gewählt. Was hier geplant wird, ist nichts als eine Trockenlegung des weiten Phrasensumpfes, den andere immerzu national abgrenzen möchten. Mit Feuerzungen - und wäre es auch ein Dutzend verschiedensprachiger - predigen die Verhältnisse das Erkennen socialer...
Pagina 11 - Wilden» für die besseren Menschen hält und von seinem Beobachterposten sich durch keine der im Reichsrath vertretenen Meinungen locken ließ. Freudig trägt er das Odium der politischen «Gesinnungslosigkeit» auf der Stirne, die er, «unentwegt» wie nur irgendeiner von den ihren, den Clubfanatikern und Fractionsidealisten bietet.

Bibliografische gegevens