Typisch Europa: Ein Kulturverführer in 100 Stationen

Voorkant
Albrecht Knaus Verlag, 12 sep. 2016 - 464 pagina's
"Ein einzigartiges Kaleidoskop unseres Kontinents." Geert Mak

Von Pippi Langstrumpf bis Johann Sebastian Bach, von der Sixtinischen Kapelle bis zum Billy Regal – Pieter Steinz widmet sich dem Schönen und Verbindenden auf unserem Kontinent. Er beschreibt unsere gemeinsame Kultur, die Grenzen überwindet und auf die alle Europäer stolz sein können. "Beim Lesen habe ich voller Bewunderung gedacht: So eine prächtige Gesamtschau konnte nur ein Niederländer schreiben." Dirk Schümer

 

Wat mensen zeggen - Een review schrijven

We hebben geen reviews gevonden op de gebruikelijke plaatsen.

Geselecteerde pagina's

Veelvoorkomende woorden en zinsdelen

Over de auteur (2016)

Pieter Steinz, 1963 in Rotterdam geboren, studierte Geschichte und englische Literatur in Amsterdam. Mehr als 20 Jahre lang arbeitete er als Kunst- und Literaturkritiker des NRC Handelsblad. Seit 2012 ist er Direktor des Niederländischen Letterenfonds.

Christiane Burkhardt lebt und arbeitet in München. Sie übersetzt Romane und Sachbücher aus dem Italienischen, Niederländischen und Englischen und hat u. a. Werke von Paolo Cognetti, Domenico Starnone, Fabio Geda, Wytske Versteeg, Pieter Webeling, Willam Shaw und Hannah Richell ins Deutsche gebracht. Darüber hinaus unterrichtet sie literarisches Übersetzen.

Bibliografische gegevens