Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft, Volume 14

Voorkant
Verlag der H. Laupp'schen Buchhandlung, 1838
Includes the sections, Literatur (title varies) and Berichte.
 

Wat mensen zeggen - Een review schrijven

We hebben geen reviews gevonden op de gebruikelijke plaatsen.

Overige edities - Alles bekijken

Veelvoorkomende woorden en zinsdelen

Populaire passages

Pagina 297 - So wenigstens war es in Griechenland und in Rom, und ich fürchte es ist auch bei uns so. Je mehr ein Mensch aus dem Becher der Welt trinkt, desto mehr saugt er von ihrem Gifte ein; je älter er wird und je mehr er in allem mit Selbstbewusstsein handelt...
Pagina 186 - Davis.— Annals of Windsor; Being a History of the Castle and Town : With some Account of Eton and Places adjacent.
Pagina 523 - Nederlandsche bczittingen en kolonien in Oost- en West-Indie en ter kust van Guinea over 1850 en 1851, ingediend door den Minister van Kolonien.
Pagina 261 - A Treatise on Taxes and Contributions. Lond. 1667", p. 31. 40) Nachdem Herr Professor Roscher uns belehrt: „Die falschen Definitionen von Geld lassen sich in zwei Hauptgruppen theilen: solche, die es für mehr, und solche, die es für weniger halten als...
Pagina 508 - Des droits et des devoirs des nations neutres en temps de guerre maritime. 3* édit. refondue. 3 forts vol. in-8. 2-2 fr. 50 — Histoire des origines, des progrès et des variations du droit maritime international. 2* édition.
Pagina 173 - A sketch of the history of the Currency ; comprising a brief review of the opinions of the most eminent writers on the subject. By James Maclaren.
Pagina 325 - Monarchie, die vorzugsweise sogen, absolute, aufzurichten. Weiterhin pflegt sich diese absolute Monarchie, wenn der Mittelstand zu wachsen fortfährt, mehr und mehr mit demokratischen Elementen zu versetzen, wohl gar einer völligen Demokratie Platz zu machen. Die Demokratie artet zuletzt aus : der Mittelstand, auf dem sie beruhte, schmilzt von oben und unten her immer enger zusammen ; das Volk spaltet sich in einen Gegensatz überreicher Kapitalisten und gänzlich vermögensloser Arbeiter. Den auf...
Pagina 299 - Civilisation einen gewissen Grad, den Höhepunkt der Überbildung erreicht hat, es kein anderes Mittel gibt, um einen neuen Ausgangspunkt und eine neue fortschreitende Lebensentwicklung zu gewinnen, als ein momentanes Zurückgehen auf den Zustand der Naturwildheit. Denn nur aus der Wildnis geht frisches Wildprett und frisches Leben hervor.
Pagina 187 - Non! Louis XVII n'est pas mort au Temple. Réfutation de l'ouvrage de A., de Beauchesne, Louis XVII, sa vie, son agonie, sa mort. Bruxelles, 1857. 8».
Pagina 109 - Ersteri sind natürlich immer Hofwohnungen, wenn man einen engen Raum, in dem man sich kaum umdrehen kann, so nennen will. Die sogenannten Treppen sind gewöhnlich ganz finster, dabei alles so baufällig, daß bei jedem starken Tritte das ganze Gebäude erzittert; die Stuben selbst sind klein, so niedrig, daß man kaum aufrecht stehen kann, der Fußboden schief, da gewöhnlich schon ein Theil des Hauses gestützt ist. Die Fenster sind schlecht verwahrt, die...

Bibliografische gegevens